Unser Zuchtrüde Blessed P-D Buddy

Blue Merle Mini Australian Shepherd Rüde

 Rufname: Buddy
 Geburtsdatum: 03.04.2015
 Farbe: blue merle c/w -
 Augenfarbe: blau / braun
 Rute: lang
 Größe/Gewicht:    38 cm / 12 kg 
  MDR1:

 +/+ (frei)

 Hüfte:
 Patella:
A1
 0 (frei) 

 Augen:

PRA/CEA/HSF4/DM: 

Zähne:
DNA Profil: 

Registrierung:

frei (2017)

+/+ (frei)
korrektes Scherengebiss

Laboklin

EMASCD & ASDR

 

 

 

 

   

 

 

Mit dem Einzug von Buddy in unsere Familie ist ein Traum in

Erfüllung gegangen. Wir danken Claudia Bühler & Familie für diesen

wunderbaren Hund.

 

Buddy hat mich vom ersten Moment des Kennenlernens als

„seinen Menschen“ angenommen. Der Aussie ist ein „ein-Personen-Hund“. Das

heisst jetzt nicht, dass er nicht absolut familientauglich ist, es heisst

einfach, dass wenn er entscheiden kann, ob er mit dem Rest der Familie Zeit

verbringen kann, oder mit mir, dass er sich für mich entscheidet. Seine

Loyalität ist unbeschreiblich. Das muss man sich beim Kauf eines Australian Shepherds voll

bewusst sein.

 

Buddy ist eine richtige Knutschkugel und er freut sich sehr

über Kinder. Denen will er einfach gefallen und hört auf jedes kleine Kommando.

Er ist begeistert dabei, wenn man mit ihm spielt, legt sich aber auch gemütlich

hin, wenn er nicht mehr mit den Kindern toben mag.

 

Die meisten Aussies sind Fremden gegenüber reserviert, aber

nicht scheu. Buddy ist ein aussergewöhnlicher Vertreter seiner Rasse und ist

extrem aufgeschlossen jedem Mensch und jedem Tier gegenüber.

  

Der kleine Kerl ist sehr intelligent und reagiert sensibel. Wenn bei uns eine Kuh in den Wehen liegt, merkt Buddy das sofort. Wenn wir ihn mal suchen, können wir sicher sein er amtiert im Stall oder auf der Weide gerade als Hebamme. Neugeborene Tiere findet er einfach hinreissend.

 

Buddy kommt aus einer Hundefamile in der seine

Vorfahren keine Hütearbeit verrichten. Umso erstaunter waren wir, als der junge

Hund bei uns auf dem Hof schnell seinen Hüte- und Jagdtrieb entdeckte. Wir

müssen ihn oft bremsen und ihn in Zurückhaltung üben, denn die Tiere auf

unserem Hof sind seine grosse Leidenschaft.